Zum Hauptinhalt springen

Hoffnungsvoll glauben angesichts von Leid und Dunkelheit

28.04.2023 - 01.05.2023 in 21218 Seevetal

Hoffnungsvoll glauben angesichts von Leid und Dunkelheit

Jesus hat in dieser Welt Leid und Dunkelheit erlebt. Wie alle Geschwister in der Kirchengeschichte sind auch wir davon betroffen. Manchmal weil es uns selber trifft. Manchmal weil wir mitleiden mit anderen Menschen. Die Frage nach dem Leid ist eine Herausforderung für unseren Glauben. Wie hängen das Leid und die Liebe Gottes zusammen? Wie kann ich selber in stürmischen Zeiten einen guten Weg gehen? Was bedeutet das Leid für meine persönliche Gottesbeziehung? Welche Bedeutung hat die Ewigkeit für mein Leben hier?


Infos zu Kosten und Anmeldung demnächst hier

Solo&Co / EmwAg e.V.

Veranstalter

Programm

Wir laden ein zu einem persönlichen Weg mit diesem herausfordernden, spannenden und lohnenden Thema.

Das Thema wird in Impulsen und Gesprächen vermittelt. Eigenarbeiten und Zeiten vor Gott gemeinsam und allein dienen der praktischen Umsetzung, damit keiner so geht, wie er gekommen ist.

 

Helge Keil

Helge Keil

Witwer, Pfarrer und Pilger auf dem Weg zur himmlischen Heimat
Theologischer Referent im Philadelphia Verein mit den Schwerpunkten Christen helfen ihren Gott zu verstehen, ihren Glauben im Alltag zu leben und Brücken zu bauen zwischen Christen unterschiedlicher Prägung und Konfessionen.

28

Datum

Beginn: 28.04.2023

Ende: 01.05.2023

Veranstaltungsort

CVJM Sunderhof
Forstweg 35
21218 Seevetal

https://dersunderhof.de/