25 Geschichten vom Kennenlernen

Kategorie: Cooperation


Manche von Solo&Co kennen Daniela Ehrig von den Kennenlerntagen für christliche Singles, die die Kaufbeurerin seit 2006 organisiert. Die 40-Jährige hat Psychologie, Pädagogik und Theologie studiert und erfahren, dass es bei der Partnersuche — anders als in Liebesdramen aus Hollywood — viele krumme Wege und manchmal auch kein Happy End gibt. Nun hat sie 25 Kennenlern-Geschichten in einem Buch versammelt.

Auf knapp 200 Seiten erzählen Singles, warum sie den „Richtigen“ (noch) nicht gefunden haben, und Paare, wie sie die Entscheidung füreinander getroffen und Gottes Mit-Reden und Mit-Tun erlebt haben. Was passiert mit dem Wir, wenn eine Beziehung endet ‒ durch Tod, durch Scheidung? Was bewegt jene, die von sich sagen, sie hätten die Gabe der Ehelosigkeit? Manche erzählen davon, wie es ist, sich zu einem Menschen des gleichen Geschlechts hingezogen zu fühlen.

Ein Mann hat sich erstmal für eine Lebensgemeinschaft entschieden: „Die meisten denken, sie seien der perfekte Partner, und sind blind dafür, dass ein Partner mit ihnen Probleme haben wird. (…) Beide Geschlechter suchen eine gefestigte und gereifte Persönlichkeit. (…) Da die wenigsten von uns das alles von zu Hause mitbringen, braucht es noch eine Phase des Reifens, des Vervollkomm­nens. Das Leben in einer Lebensgemeinschaft ist eine gute Möglichkeit, so zu werden. Und es wird einem selbst klar, was für einen Partner man sucht.“ Oder braucht.

Durch die Vielfalt der Stimmen ist das Buch in seinen Aspekten abwechslungsreich und stilistisch erfrischend. Ein Mann gibt Tipps fürs Online-Dating: „Liebe Frauen, Profil ohne Foto geht nicht. Mann ist visuell orientiert und muss wissen, ob das Umwerben überhaupt Sinn macht … Männer, Frau ist kommunikativ und springt sicher nicht auf einen total schweigsamen Mann an, der einzig von sich gibt: Hier bin ich, frag mich, was du wissen willst.“ Genau.

Aha-Erlebnisse sind beinahe garantiert, wenn man sich in die Erfahrungen des anderen Geschlechts vertieft. Das ist kein Buch für Menschen, die auf ein Patent-Rezept für die Partnersuche hoffen. Es ist ein Buch für Neugierige, die gerne wissen möchten, wie andere auf die Frage antworten: Was will Gott von mir? Wie stellt er sich mein Leben vor?

Daniela Ehrig: ICH & DU ein WIR? ISBN 978-3-8429-1619-7, media Kern, 11,95 Euro