Zum Hauptinhalt springen

Buchempfehlungen Details

Wie Gemeinden und Singles zueinanderfinden

Gemeinde und Singles – ein Thema, was viele bewegt. Dieses Buch ist eine Hilfe, zusammenzufinden – vielleicht ein Geschenk für deinen Gemeindeleiter…?

Christliche Singles fühlen sich in Gemeinden oft übersehen oder sogar stigmatisiert, weil hier das christliche Familienbild dominiert. Und doch spielen sie in Gemeinden eine große Rolle. Sie wollen nicht nur als engagierte Mitarbeitende wahrgenommen werden…

Es ist also Zeit, umzudenken, wie die Autoren Tobias Faix und Johanna Weddigen in ihrem Buch „Date Your Singles“ finden. Sie wollen Gemeinden und Kirchen inspirieren und ermutigen, neu zuzuhören und den Blick zu weiten für diese wachsende Gruppe von Menschen, die „ohne feste Partnerschaft“ lebt.

Sie haben 2020 eine Single-Studie gemacht mit über 3.200 Singles und nun - gemeinsam mit Autorinnen und Autoren - dieses Praxisbuch herausgegeben, mit dabei auch Astrid Eichler und Claudia Heise von Solo&Co.

Wer oder was sind Singles eigentlich? Singles im Alten und Neuen Testament sowie in der Kirchengeschichte, Lebenszufriedenheit, Partnerwunsch und Sexualität und vieles mehr haben ihren Raum.

Fazit: Singles wünschen sich in erster Linie, in der Gemeinde mit ihren Themen gesehen zu werden. Und als steile These: Eine singlefreundliche Gemeinde ist eine von Singles mitgeleitete Gemeinde.

„Date Your Singles!“ ist gleichermaßen interessant für Singles, Verheiratete und Verantwortliche in Kirchen und Gemeinden. Vielleicht als nachhaltiges Weihnachtsgeschenk an Pfarrer, Pastoren und Gemeindeleitungen?

Walter Lutz, Haiger

 

SCM-Verlag

Tobias Faix und Johanna Weddigen (Hrsg.)

208 S.

23,00 Euro gebunden

15,99 Euro digital