Scheidung überwinden - geht das?

Kategorie: Coaching


2012 hat EmwAg e.V., der Trägerverein von Solo&Co, die Initiative und später den Verein Scheidung überwinden (SCHÜ e.V.) mitgegründet. Das Anliegen war, einen schon über Jahrzehnte bewährten Kurs für Menschen nach Trennung und Scheidung aus den USA nach Deutschland zu holen. Trotz vieler Bemühungen gelang dies nicht. Die Beteiligten gaben aber nicht auf. Angesichts der großen Zahl und der großen Not so vieler geschiedener Menschen, muss es etwas Anderes geben als „irgendwie allein damit fertig zu werden“. Einige aus unserem Netzwerk sind im Trägerkreis von SCHÜ e.V. engagiert und freuen sich riesig, dass es jetzt losgehen kann.

Am 1. Februar erscheint nämlich das Buch „Auch getrennte Wege gehen weiter. Scheidung überwinden – zurück ins Leben finden“. Es leitet dazu an, sich im Gespräch mit anderen den schmerzlichen Themen nach der Scheidung zu stellen und gemeinsam zu verarbeiten. Natürlich kann man es auch allein lesen. Aber gemeinsam geht es besser. Wir unterstützen gern Betroffene, die sich mit anderen zusammentun, um diesen Weg gemeinsam zu gehen. Leseprobe Beim GemeindeFerienFestival SPRING werden wir in einem Seminar für Pastoren, Gemeindeleiter, Interessierte und Betroffene das Buch präsentieren und Hilfen geben für den Beginn eines Kurses. 

Arndt E. Schnepper ist Theologe, arbeitet wissenschaftlich an der TU Braunschweig und ist Pastor einer freikirchlichen Gemeinde in Osterode/Harz. Kai Mauritz arbeitet hälftig als Pfarrer in Lemgo, koordiniert beim Weißen Kreuz 180 Beratungsstellen und leitet seit 17 Jahren eine Beratungsstelle in Lemgo. Er macht Einzel- und Paarberatung, leitet Familienaufstellungen auf biblischer Grundlage. Das Buch erscheint bei SCM und kostet 14,95 Euro.