Gemeinschaft leben – Ein Plädoyer

Thomas Widmer-Huber brennt für gemeinschaftliches Leben und kann seine Leser entzünden ...

Der Pfarrer der Klinik Sonnenhalde Thomas Widmer-Huber und seine Frau Irene sind seit 1991 in Wohngemeinschaften und seit 1999 mit einer eigenen Wohnung in Hausgemeinschaften gemein­schaftlich unterwegs. Kurzum: Widmer-Hubers haben das Leben in Gemeinschaft wahrlich auf dem Herzen. Nun lebt der Traum von (mehr) Gemeinschaft im Herzen vieler Menschen und im Herzen Gottes. Es braucht mehr als den Traum: praktische Beispiele und Hinweise, Wissen aus durchlebten Erfahrungen und über die Jahre gewachsene Einsichten sowie Ideen zur Gründung von Gemein­schaften.

All das liefert das schmale Büchlein auf 85 Seiten. Die Kapitelüberschriften lassen das erahnen: Persönliche Erfahrungen und Motive – Biblische Inspirationsquellen und Zukunftsmusik – Perspektiven und Schritte zur Gründung von Gemeinschaften – In der Ortsgemeinde den gemeinschaftlichen Lebensstil fördern – Gestalter der Zukunft und schöpferisch tätig werden. Widmer-Huber schreibt über Trägerschafts- und Finanzierungsvarianten. Skizziert, wie eine Gemeinschaft auf den Orts- oder Stadtteil ausstrahlen kann. Und hat auch im Blick, wie gemeinschaftlicher Lebensstil ohne Wohn- oder Hausgemeinschaft möglich werden kann. Kurzum: Ein Schatzkästlein für Gemeinschaftssucher! Mehr Infos und Leseprobe in einem PDF zum Download auf dieser Seite.

Widmer-Hubers haben drei erwachsene Kinder und leiten zusammen mit Freunden in Riehen/CH das Gemeinschaftshaus Moosrain, die Diakonische Gemeinschaft Ensemble im Moosrain und gemeinsam mit Pastorin Astrid Eichler die Fachstelle Gemeinschaft.

Das Büchlein ist im Schleife Verlag, Winterthur, erschienen und kann direkt bei thomas@widmer-huber.ch bestellt werden: Schweiz  Fr. 12.- | Deutschland Euro 11.- | Österreich Euro 13.- Im Preis sind die Versandkosten inbegriffen.