Wie wär's mal mit Segeln?

Kategorie: Comm mit


Hast du Lust darauf, bei Wind und Wellenschlag die Seele ausschwingen zu lassen? Magst du dich als Teil eines Teams fühlen, in der Bibel lesen, miteinander reden und abends nett zusammen Essen gehen? Träumst du vom Baden, Schnorcheln und Sonnen in bezaubernden Buchten? Die segelerfahrene und -begeisterte Solistin Claudia Heise hat zusammen mit Meyer Segelreisen, die für Skipper und Boot sorgen, einen Törn an der dalmatinischen Küste auf die Beine gestellt: 18.-25. Juli 2020. Start und Ende des Törns ist in Pula. Die Inselwelt Kroatiens bietet eines der schönsten Segelreviere im Mittelmeer. Es gibt dort kristallklares Wasser, stille Buchten und nette Strandrestaurants, die landestypische Köstlichkeiten frisch zubereiten. Die Freundlichkeit der Kroaten sorgt für ein entspanntes Urlaubsfeeling.

Vielleicht sehnst du dich auch danach, Leben mit anderen zu teilen? Ein Segeltörn ist ein gutes Training dafür. Wie sich das konkret anfühlt, hat Katalina erzählt, die letztes Jahr mit Claudia auf dem Ijsselmeer unterwegs war.

Jeder kann mitmachen und aktiv werden. Segelerfahrung ist keine Bedingung, schadet aber auch nicht.

Kommst du mit? Mehr Infos

Foto: Tadeusz Lakota on Unsplash