TOGETHER – Das neue Angebot

Für Gemeinschaftssucher haben wir den online-Kurs TOGETHER entwickelt - vier interessante Module erwarten euch!

Wir wollen Gemeinschaftssucher besser fördern und vernetzen. Wer Gemeinschaft sucht, soll auch mehr Gemeinschaft finden können. Dazu schreiben die beiden Initiatorinnen:

Sabine Lente (Bonn):

Es begann mit einem Traum, nicht mehr allein durchs Leben zu gehen: Zeit zusammen zu verbringen; Freude und Alltag miteinander zu teilen, Entscheidungen gemeinsam mit anderen zu treffen, verbindliche Gemeinschaft erleben, Zeit und Leben mit anderen zu teilen, gemeinsam etwas anzufangen und zu schaffen für die Gemeinschaft, für den Ort, für die Stadt und für das Land.

Wie lassen sich die finden, die so eine Vision teilen? ‚Redenden Menschen wird geholfen‘, sagte eine Freundin. Also erzählte ich, was mich bewegt. Die einen sagten: Du bist doch noch so jung, was machst du dir jetzt schon darüber Gedanken, wie du im Alter leben wirst? Andere hörten aufmerksam zu.

Die Zeit zu beginnen ist jetzt, der Ort für den Anfang ist hier! Gott legt die Sehnsucht nach Gemeinschaft in unsere Herzen nicht für den Ruhestand, sondern für jetzt!

Also brachte ich meine Ideen, Gedanken und Sehnsüchte in Worte, schrieb einen Blog-Beitrag. Dabei stellte ich fest: Viele teilen meine Ideen und sind auch auf der Suche.  Damit hatte ich nicht gerechnet: Es meldeten sich 25 Gemeinschaftssucher. Alle suchten scheinbar dasselbe, aber mit so unterschiedlichen Vorstellungen. Alle waren angeregt durch denselben Beitrag und wollten jetzt nächste Schritte gehen, sich kennenlernen, Ideen teilen, schauen, ob es da welche gibt mit denselben Vorstellungen, die vielleicht sogar in der Nähe wohnen.

Auf der Suche nach Menschen, die diese Vision miteinander teilen, entstand ein neues Projekt: Gemeinschaftssucher brachen gemeinsam auf, die bunte Truppe ohne Haus. Wir trafen uns online – vom hohen Norden bis in den tiefen Süden. Wer Zeit hatte, war abends dabei. Wir stellten uns einander vor und kamen miteinander ins Gespräch. Dabei wurde deutlich, dass wir mehr brauchen als nur einen kurzen Plausch. Wir verabredeten uns für einen Samstag, wieder online. Ein Weg hat begonnen. Wir sind unterwegs, andere kamen dazu.

 

Andrea Schieweck (Stuttgart):

Die Corona-Zeit war und ist noch immer nicht leicht, aber sie hat zum Glück auch Gutes hervorgebracht. So habe ich meine digitalen Fähigkeiten erweitert und z.B. Zoom kennengelernt. Die Sehnsucht nach Gemeinschaft und Beziehung war einfach stärker, als meine geringe Technikbegabung. Ich vermute, einige lächeln jetzt, weil es ihnen ähnlich erging. Eines nachts kam mir eine Idee: „Warum bringen wir nicht online alle die zusammen, die sich mehr Gemeinschaft wünschen, aber die Anderen, die mitmachen und denselben Traum haben, noch nicht kennen. Und das nicht nur regional begrenzt und mit hohem Aufwand, sondern überregional und für alle leicht möglich.

Das funkte in mir, da ich selbst von einer Lebens- und Wohngemeinschaft träume und mir das überall im deutschsprachigen Raum vorstellen kann. Ich war so inspiriert, dass ich noch in derselben Nacht ein Konzept erstellte wie so ein Onlinetag aussehen könnte.

Daraus wurde „Come together“, ein Online-Seminartag mit Informationen zu den verschiedenen Gemeinschaftsformen, geistlichem Input und viel Zeit in Gruppen zum gegenseitigen Austausch. Die ‚Bunte Truppe ohne Haus‘ klinkte sich ein. Vierzehn Teilnehmer haben diesen Tag erlebt.

 

Es kann also losgehen mit TOGETHER, dem Online-Kurs für Gemeinschaftssucher. Der Auftakt-Online-Tag ist geplant am Samstag, 16. Oktober 2021 Die Teilnehmenden entdecken dabei verschiedene Gemeinschaftsformen, gewinnen Klarheit über die eigenen Vorstellungen, lernen einander kennen und können sich mit anderen für die weitere Suche vernetzen. Es folgen später drei weiterführende Online-Meetings.

Du kannst dabei sein! Melde dich an bei veranstaltungen@soloundco.net

(Kosten: 50 € pro Modul bei Einzelbuchung, 160 € bei Komplettbuchung) - Detailsinfos findest du oben unter Downloads

COSTBARE MOMENTE SIND AUCH MANCHMAL COSTSPIELIG - VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

 

UNTERSTÜTZE SOLO&CO DURCH EINKÄUFE. OHNE MEHRKOSTEN FÜR DICH! 

Solo&Co unterstützen, ohne dafür Geld auszugeben? Geht ganz einfach!

Denn unser Trägerverein EmwAg e.V. ist beim Charity-Portal Gooding angemeldet. Jeder, der über Gooding.de bei einem der mehr als 1.500 dort gelisteten Online-Händler einkauft, verschafft damit EmwAg eine kleine Prämie. 
Der Einkauf kostet keinen Cent mehr. Denn die Händler zahlen die Prämien. Coole Idee oder? Ein Kurz-Film erklärt die Gooding-Idee kurz und knapp. Jeder Cent zählt.

 

||   ACHTUNG: Zum Einkaufen und Gutes tun bei Amazon gehe nicht über gooding, sondern nutze den Link zu  smile.amazon.de   ||

WERDE TEIL DER COMMUNITY Stöbere auf unserer Homepage und entdecke wertvolle Infos. Schau auf der Landkarte nach, wo du Anschluss in deiner Nähe finden kannst. Melde dich zu einer Veranstaltung an. Abonniere unseren Newsletter. Also: Werde aktiv!