Solo&Co zu Gast in der Zellgemeinde Bremen

Ein ermutigendes Beispiel, wie Solisten für ihren Stand und ihre Zugehörigkeit Flagge zeigen können ...

In der christlichen Gemeinde sind Ehe und Familie das vorherrschende Lebensmodell, im Predigtbeispiel wie im Gemeindealltag. Auch wenn es gar nicht wenige Singles in den Gemeinden gibt, kommen sie nicht recht vor. (Es sei denn, es werden Freiwillige für den Kirchenkaffee, das Protokollführen oder den Besuchsdienst gesucht …) Die Single-Studie der CVJM-Hochschule aus dem Frühjahr belegt das.

Für ihre Gemeinde fädelte Solistin Rahel Thomas aus Bremen ein, dass Ulrike Odefey & Monika Junker im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes Solo&Co vorstellen konnten. Die Bremer Zellgemeinde ist auch sonst offen für andere Lebensformen als die Kleinfamilie. Pastor Jens Spangenberg führte also ein kleines Interview mit den beiden. Ein schönes und ermutigendes Beispiel, wie Solisten für ihren Stand und ihre Zugehörigkeit Flagge zeigen können. Schaut mal rein in den Mitschnitt.