Solo aber nicht allein | 5

Claudia Heise hat ihre Durchhalte-Strategie kurz und knackig so zusammengefasst … #soloabernichtallein

Es gibt drei Säulen

  •  Gut für mich (Körper, Geist, Seele) sorgen

Es gibt jeden Tag frisch gekochtes gutes Essen – wie sonst auch immer ;-) –, Morgengymnastik und Abendspaziergang. Gottesdienst-Livestream, geistliche Lektüre und einmal am Tag gute Musik (keine Dauerberieselung). Jede Woche einen selbstgebackenen Kuchen (immer andere Sorten) und einen frischen Blumenstrauß.

  • Vorteile sehen

Lange Aufgeschobenes erledigen (Steuern ab 2016 ...). Fragen, wo und wie ich helfen kann (Einkäufe). Die Natur genießen. Lesen. Filme schauen. Dankbarkeit zelebrieren.

  • Soziale Kontakte pflegen

Zaungespräche mit den Nachbarn. Verabredungen zum Spaziergang (hat trotz vieler Versuche erst einmal geklappt!). Solo&Co-Stammtisch Hamburg online. Open House Ahrensburg online. Mit Leuten, die sich über die Solo&Co-Facebook-Gruppe gefunden haben, per Videotelefonie spielen.

COSTBARE MOMENTE SIND AUCH MANCHMAL COSTSPIELIG - VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

 

UNTERSTÜTZE SOLO&CO DURCH EINKÄUFE. OHNE MEHRKOSTEN FÜR DICH! 

Solo&Co unterstützen, ohne dafür Geld auszugeben? Geht ganz einfach!

Denn unser Trägerverein EmwAg e.V. ist beim Charity-Portal Gooding angemeldet. Jeder, der über Gooding.de bei einem der mehr als 1.500 dort gelisteten Online-Händler einkauft, verschafft damit EmwAg eine kleine Prämie. 
Der Einkauf kostet keinen Cent mehr. Denn die Händler zahlen die Prämien. Coole Idee oder? Ein Kurz-Film erklärt die Gooding-Idee kurz und knapp. Jeder Cent zählt.

 

||   ACHTUNG: Zum Einkaufen und Gutes tun bei Amazon gehe nicht über gooding, sondern nutze den Link zu  smile.amazon.de   ||

WERDE TEIL DER COMMUNITY Stöbere auf unserer Homepage und entdecke wertvolle Infos. Schau auf der Landkarte nach, wo du Anschluss in deiner Nähe finden kannst. Melde dich zu einer Veranstaltung an. Abonniere unseren Newsletter. Also: Werde aktiv!