Solo aber nicht allein | 2

Verbundenheit lebt davon, dass wir mitteilen, was uns bewegt. Der "Austausch mit der Hand" zeigt, wie das gerade jetzt besser gelingt ...

Gemeinschaft lebt davon, dass wir miteinander teilen, was uns beschäftigt und bewegt. Damit wir bei einem Austausch nicht immer bei denselben Themen hängenbleiben – derzeit Corona, sonst: Wetter, Job, Frust... – ist es eine gute Möglichkeit, die HAND zur Hilfe zu nehmen. Die fünf Finger geben für den Austausch eine hilfreiche Reihung von Fragen, so dass das Schöne und Schwere, das Gelungene und das Noch-nicht-Gelungene zur Sprache kommen kann.

Jede/r spricht der Reihe nach und orientiert sich dabei an dem Finger, der dran ist. Wichtig ist bei solch einem Austausch: Einer spricht, die anderen hören einfach nur zu. Wenn notwendig, stellen sie Verständnisfragen, aber sie kommentieren nicht, bringen nicht ihre Erfahrungen und Meinungen ein. Es geht darum, einfach nur „ganz Ohr“ füreinander zu sein.

Daumen: Was war gut? Was hat mir in der zurückliegenden Zeit (seit dem letzten Austausch, in der vergangenen Woche) gut gefallen und gutgetan?

Zeigefinger: Was will ich mir merken? Was habe ich gelernt? Was ist mir wichtig geworden? Was will ich festhalten?

Mittelfinger: Was hat mir nicht gefallen? Was stinkt mir? Was war nicht gut? Was lief schief?

Ringfinger: Was hat mich mit anderen verbunden? Was hat dieVerbundenheit mit anderen Menschen gestärkt? Was trug dazu bei, dass ich Menschen nah war?

Kleiner Finger: Was kam zu kurz? Was hat mir gefehlt? Was hätte ich mir noch gewünscht?

Zum Ausdrucken: https://www.fachstellegemeinschaft.net/materialien/EmwAg_Austausch-mit-der-Hand.pdf

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Impulsheft "Stille" von Kerstin Hack. Impulsheft Nr. 22, © 2009 (2. Auflage)

Diese Anleitung findet ihr neben vielen anderen hilfreichen im Heft „Vier Sonntage mit Solo&Co" (S. 33), das man bei uns bestellen kann: www.soloundco.net/communikativ/buchempfehlungen/detail/news/vier-sonntage-mit-soloco/

COSTBARE MOMENTE SIND AUCH MANCHMAL COSTSPIELIG - VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

 

UNTERSTÜTZE SOLO&CO DURCH EINKÄUFE. OHNE MEHRKOSTEN FÜR DICH! 

Solo&Co unterstützen, ohne dafür Geld auszugeben? Geht ganz einfach!

Denn unser Trägerverein EmwAg e.V. ist beim Charity-Portal Gooding angemeldet. Jeder, der über Gooding.de bei einem der mehr als 1.500 dort gelisteten Online-Händler einkauft, verschafft damit EmwAg eine kleine Prämie. 
Der Einkauf kostet keinen Cent mehr. Denn die Händler zahlen die Prämien. Coole Idee oder? Ein Kurz-Film erklärt die Gooding-Idee kurz und knapp. Jeder Cent zählt.

 

||   ACHTUNG: Zum Einkaufen und Gutes tun bei Amazon gehe nicht über gooding, sondern nutze den Link zu  smile.amazon.de   ||

WERDE TEIL DER COMMUNITY Stöbere auf unserer Homepage und entdecke wertvolle Infos. Schau auf der Landkarte nach, wo du Anschluss in deiner Nähe finden kannst. Melde dich zu einer Veranstaltung an. Abonniere unseren Newsletter. Also: Werde aktiv!