"Erstens kommt es anders ..." Themen-Wochenende

"Erstens kommt es anders ..."

08.10.2021 - 10.10.2021

Erstens kommt es anders ...
So ist das (manchmal) im Leben und was dann?
Unter dieser Überschrift wollen wir miteinander denken ... reden ... danken ... lachen ... glauben ...
Dazu laden wir herzlich ein.

Die allermeisten Lebensläufe verlaufen ja nicht so, wie sich derjenige das am Anfang mal vorgestellt hat.
Da gibt es auch viele Umwege, enttäuschte Erwartungen, zerplatzte Träume usw. Es kommt eben ANDERS!
Dieses „Anders“ gibt es vermutlich in fast jedem Leben, nicht nur bei Singles. Mit dieser  Herausforderung müssen wir umgehen. Gar nicht so einfach!

Wenn es ganz anders kommt - wie kann es richtig gut werden?
Es gibt viele biblische Beispiele. Da gibt es viel zu entdecken. Wir begeben uns auf Schatzsuche, damit aus dem, was anders gekommen ist, Gutes werden kann.


Mit Astrid Eichler (Berlin) und einem Team von Solo&Co


Tagungshaus:
Ferienstätte St. Ursula Naundorf
Sankt-Ursula-Weg 24, 01796 Struppen/OT Naundorf
https://www.ferien-naundorf.de


Anmeldung: direkt online über untenstehendes Formular
Die Anmeldung wird verbindlich, wenn die Anmeldegebühr in Höhe von 25,00 € auf folgendem Konto von EmwAg e.V. eingegangen ist:
IBAN: DE65 5206 0410 0103 9091 15, BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: „2021-10-08 Naundorf + dein Name“
 

Kosten:
- Anmeldegebühr (fällig bei Anmeldung) ........................ 25,00 €

- Übernachtung und Vollpension (Bezahlung vor Ort)
2 Nächte im Einzelzimmer mit Du/WC p.P. .............................. ab 159,00 €
2 Nächte im Einzelzimmer mit geteiltem Bad p.P. .................. ab 143,00 €
2 Nächte im Doppelzimmer mit Du/WC p.P. ............................ ab 127,00 €
zzgl. Kurtaxe
 

- Programmpauschale
Es ist immer wieder Thema, dass für manche Teilnehmende die Veranstaltungen zu teuer sind.
100 Euro zum Beispiel schmerzen jemand mit niedrigem Einkommen viel mehr als einen Gutverdiener. Wir können die Programm-Pauschale nicht einfach so absenken, denn wir müssen damit unsere Kosten decken: Referenten, Räume, Technik, Reisekosten, Büro, Gehälter. Wie also können wir die Kosten gerechter verteilen?
Wir machen ein Experiment.
Wir wollen als Experiment einen anderen Weg gehen: Jeder bringt pro Seminartag 1/30 seines Netto-Einkommens auf. Ein Rechenbeispiel für ein Wochenende macht das anschaulich:      
            1.500 € : 30 = 50 € x 2 Tage = 100 €
         400 € : 30 = 13,33 €  x 2 Tage = 26,66 €
     5.000 € : 30 = 166,66 € x 2 Tage = 333,33 €
Ihr müsst keine Rechenschaft ablegen, wir wollen keine Einkommensnachweise prüfen. Wir vertrauen lieber auf eure Einsicht und Ehrlichkeit. Deshalb bitten wir: Errechne selbst 1/30 dessen, was dir im Monat (nach Abzügen) zur Verfügung steht, und multipliziere das mit der Anzahl der Tage, also mit 2. Von dem von dir errechneten Betrag ziehst du die 25,00 € Anmeldegebühr ab. Diesen Betrag bringst du mit und wir sammeln ihn dann bei der Veranstaltung anonym in einem Gefäß ein.
Das wollen wir gern versuchen. Bitte macht mit bei diesem Experiment. So können wir miteinander teilen. Wer viel hat, leistet für andere einen kostbaren Beitrag. Wer weniger hat, kann trotzdem dabei sein. Vielleicht finden wir so einen Weg zu mehr Gerechtigkeit.


Das Themen-Wochenende beginnt am Freitag, 8. Oktober 2021, 18:00 Uhr mit dem Abendessen
und endet am Sonntag, 10. Oktober 2021, gegen 13:30 Uhr nach dem Mittagessen.




Anmeldung ""Erstens kommt es anders ...""

08.10.2021 - 18:00 - 10.10.2021 - 13:30
Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Frau Herr



















Deine Anmeldung wird mit dem Hinweis „ANMELDUNG ERFOLGREICH“ auf einer neuen Seite quittiert und du erhältst eine Mail zum Bestätigen. Erscheint die Mail nicht in deinem Eingangspostfach, schaue bitte auch in deinem Spamordner nach.

ACHTUNG: Bitte betätige den Link dieser Mail zeitnah !!!

Reagiert das System nicht entsprechend, scrolle wieder zum Formular und befülle Felder mit Fehlerhinweis korrekt.



COSTBARE MOMENTE SIND AUCH MANCHMAL COSTSPIELIG - VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

 

UNTERSTÜTZE SOLO&CO DURCH EINKÄUFE. OHNE MEHRKOSTEN FÜR DICH! 

Solo&Co unterstützen, ohne dafür Geld auszugeben? Geht ganz einfach!

Denn unser Trägerverein EmwAg e.V. ist beim Charity-Portal Gooding angemeldet. Jeder, der über Gooding.de bei einem der mehr als 1.500 dort gelisteten Online-Händler einkauft, verschafft damit EmwAg eine kleine Prämie. 
Der Einkauf kostet keinen Cent mehr. Denn die Händler zahlen die Prämien. Coole Idee oder? Ein Kurz-Film erklärt die Gooding-Idee kurz und knapp. Jeder Cent zählt.

 

||   ACHTUNG: Zum Einkaufen und Gutes tun bei Amazon gehe nicht über gooding, sondern nutze den Link zu  smile.amazon.de   ||

WERDE TEIL DER COMMUNITY Stöbere auf unserer Homepage und entdecke wertvolle Infos. Schau auf der Landkarte nach, wo du Anschluss in deiner Nähe finden kannst. Melde dich zu einer Veranstaltung an. Abonniere unseren Newsletter. Also: Werde aktiv!