Zum Hauptinhalt springen

Super Stammtisch Start

60plus – das sind Solisten an der Schwelle vom Beruf in die Rente, Unruhe-Ständler, mit und ohne Kinder und zu pflegenden Eltern…

Es kommt unaufhaltsam auf uns zu – das Älterwerden. Für Singles stellen sich da besondere Herausforderungen, wenn das Berufsleben zu Ende geht, der Lebenspartner oder Freunde versterben, Eltern pflegebedürftig werden, die Kinder aus dem Haus sind und manches nicht mehr so leichtfällt, wie früher.

Bei Solo&Co wollen wir entspannt über das Älterwerden sprechen, Tabus durchbrechen und praktische Schritte angehen, um äußerlich und innerlich die Phasen des Älterwerdens gemeinsam mit anderen zu bewältigen.

Als nächsten Schritt nach den Werkstatt-Tagen im Mai 2022 gab es Ende Oktober einen ersten „Online-Stammtisch“ mit fast 50 Teilnehmenden. Echt mutmachend! Ingrid Heinzelmaier und Marlene Straßburger führten mit Impulsen und Gedanken durch die gut gefüllten zwei Stunden. Abwechselnd im Plenum und in Kleingruppen gab es einen regen Austausch – und zu wenig Zeit zum Reden.

Für die nächsten Treffen füllte sich die Wunschliste: Wie schaffe ich den Übergang von Beruf in die Rente? Was sind sinnvolle Hobbies? Wie kann ich zum Segen werden und bleiben für andere? Wie finde ich die passende Balance von Ruhe und Aktivität?

Und es gab erste Anregungen: Postkarten an Menschen schreiben, Lesepaten für Schulkinder werden oder umziehen an einen anderen Ort, und nochmal neu anfangen…

60plus – das wird gut!

 

Kontakt: 

i.heinzelmaier@t-online.de

m.strassburger@allianzmission.de